Interessenkonflikte managen

KODEX-GRUNDSÄTZE

Wir respektieren die Privatsphäre unserer Arbeitnehmer und ihr Recht, Aktivitäten und Interessen außerhalb der Arbeit bei Albemarle zu verfolgen. Ein Interessenkonflikt kann jedoch entstehen, wenn Arbeitnehmer ein persönliches Interesse an einer Transaktion oder Situation haben, das ihr unternehmerisches Urteilsvermögen, ihre Loyalität zu Albemarle oder ihre Arbeitsleistung beeinträchtigen könnte. Bei potenziellen Interessenkonflikten ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um die daraus resultierenden Risiken zu steuern.
  • Wir treffen Geschäftsentscheidungen im besten Interesse von Albemarle, ohne Vorurteile oder Bevorzugungen.
  • Wir vermeiden Situationen, in denen persönliche Aktivitäten, Interessen oder Beziehungen unsere Entscheidungsfindung oder Arbeitsleistung beeinflussen könnten, oder in denen der Verdacht einer solchen Beeinflussung entstehen könnte.
  • Wir beteiligen uns nicht an privaten Aktivitäten, wenn sie den Interessen von Albemarle zuwider laufen könnten.
  • Wir legen potenzielle Interessenkonflikte proaktiv offen, auch wenn wir glauben, dass sie keinen Einfluss auf unser Urteilsvermögen oder unsere Leistung haben werden.

Unsere Kodex-Grundsätze in Aktion

  • Kontaktieren Sie Global Ethics & Compliance, wenn Sie eine Frage zu einem Interessenkonflikt haben, der Sie selbst oder ein Mitglied Ihres Teams betrifft.
  • Besprechen Sie jeden tatsächlichen oder potenziellen Interessenkonflikt mit Ihrem Vorgesetzten.
  • Melden Sie etwaige Interessenkonflikte, und geben Sie auch die Maßnahmen an, die mit Ihrem Vorgesetzten vereinbart wurden, um den Konflikt zu entschärfen. Sie können einen Interessenkonflikt melden, indem Sie das Conflicts Disclosure Tool verwenden.
  • Füllen Sie die jährliche Umfrage zur Offenlegung von Interessenkonflikten aus, wenn Sie eine entsprechende Aufforderung erhalten.

Haben Sie einen Interessenkonflikt?

Sie könnten einen Interessenkonflikt haben, wenn Sie eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten.

Geschäftsbeziehungen mit Albemarle
  • Haben Sie, Ihr Ehepartner, Ihr Partner oder ein Verwandter eine signifikante Beteiligung an einem Unternehmen, das in Geschäftsbeziehungen mit Albemarle steht?
  • Sind Sie, Ihr Ehepartner, Ihr Partner oder ein Verwandter ein Direktor, leitender Angestellter, Partner, Arbeitnehmer, Auftragnehmer oder Vertreter eines Unternehmens, das in Geschäftsbeziehungen mit Albemarle steht?
  • Stehen Sie, Ihr Ehepartner, Ihr Partner oder ein Verwandter persönlich in Geschäftsbeziehungen mit Albemarle?
Zugehörigkeit zu einem Wettbewerber
  • Sind Sie, Ihr Ehepartner, Ihr Partner oder ein Verwandter ein Direktor, leitender Angestellter, Partner, Arbeitnehmer, Auftragnehmer oder Vertreter eines Unternehmens, das im Wettbewerb mit Albemarle steht?
  • Haben Sie eine signifikante Beteiligung an einem Unternehmen, das mit Albemarle konkurriert?
Verbindung zu einem Behördenvertreter
Loyalitätspflicht
  • Haben Sie persönlich Interesse an einer Geschäftsmöglichkeit, an der auch Albemarle vernünftigerweise interessiert sein könnte?
  • Möchten Sie persönlich geistiges Eigentum anmelden, das in irgendeiner Weise mit der Geschäftstätigkeit von Albemarle im Zusammenhang steht?
Einschränkungen oder Beeinträchtigungen Ihrer Arbeitsleistung
  • Gehen Sie einer anderen Tätigkeit nach oder haben Sie andere externe Verpflichtungen, die Ihre Fähigkeit, Ihre Arbeit hier bei Albemarle auszuführen, beeinträchtigen könnten?
  • Sind Sie derzeit an eine Vertraulichkeitsvereinbarung, ein Wettbewerbsverbot oder eine andere Vereinbarung gebunden, die Ihre Arbeitsleistung verbieten oder einschränken könnte?
Andere Konflikte, die sich auf Ihr Urteilsvermögen am Arbeitsplatz auswirken können.
  • Beabsichtigen Sie, Etwas von Wert von einem Dritten im Wert von über 150 US-Dollar anzunehmen, und wurde diese Annahme nicht in Übereinstimmung mit diesem Kodex offengelegt oder genehmigt (Geschenke anbieten oder annehmen und Bewirtung)?
  • Planen Sie eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation im Namen von Albemarle, an der Sie, Ihr Ehepartner, Ihr Partner oder ein Angehöriger persönlich beteiligt ist?
  • Haben Sie eine persönliche Beziehung zu einem Arbeitnehmer oder Bewerber, auf dessen Einstellung, Leistungsbeurteilung, Gehalt, Bewertung oder Beförderung Sie Einfluss nehmen können?
  • Sind Sie an einer anderen Aktivität beteiligt, die als Interessenkonflikt wahrgenommen werden könnte?

DEFINIERTE BEGRIFFE

Behördenvertreter

ist ein weit auszulegender Begriff und umfasst:

  • Arbeitnehmer einer Behörde, Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst oder sonstige Personen, die im Auftrag einer (nationalen, regionalen oder lokalen) öffentlichen Stelle, einschließlich Körperschaften, Anstalten und Stiftungen, tätig sind. Behördenvertreter sind zum Beispiel Minister, Richter, Bürgermeister, Polizeibeamte, Soldaten, Zollbeamte oder auch Chemieprofessoren an öffentlich-rechtlichen Universitäten;
  • Arbeitnehmer von internationalen staatlichen Organisationen, wie den Vereinten Nationen oder der Weltbank;
  • Arbeitnehmer von staatlichen oder staatlich kontrollierten Unternehmen, wie z.B. Raffinerien;
  • Vertreter einer politischen Partei, Parteifunktionäre oder Kandidaten für politische Ämter; und
  • Personen, die öffentliche Stellen, Positionen oder Ämter besetzen, die aus Brauch oder Konvention entstanden sind, wie Vorsitzende von indigenen Gemeinden oder Mitglieder einer königlichen Familie.
Angehörige

sind der Ehepartner oder eine in einer vergleichbaren Beziehung stehende Person; die Großeltern der Person und des Ehepartners; Eltern, Geschwister, Kinder, Nichten, Neffen, Tanten, Onkel und der Ehepartner oder eine in einer zu den genannten Personen vergleichbaren Beziehung stehende Person; oder jeder, der im gleichen Haushalt wohnt.

Signifikante Beteiligung

Im Regelfall wird Ihre Beteiligung erst als signifikant angesehen, wenn Sie mindestens 5% der Anteile an einem Unternehmen halten, das Geschäfte mit Albemarle tätigt. Abweichend davon sollten Sie jedoch auch eine Beteiligung in Höhe von weniger als 5% als signifikant ansehen, wenn sie ausreichend ist, um Ihr Urteilsvermögen und Ihre Loyalität Albemarle gegenüber bei Ihrer Arbeitsleistung zu beeinträchtigen, oder um den Anschein zu erwecken, dass sie beeinträchtigt sein könnten. Das gilt beispielsweise, wenn diese Anteile einen Großteil Ihres persönlichen Vermögens ausmachen.

Menü